Impressionen von der Familien-Christvesper 2021: "Unser Platz ist an der Krippe"

Zahllreiche Eltern kamen mit ihren Kindern zum Gradierwerk, um diese Christvesper bei strömendem Regen mitzuerleben. Mit besinnlichen Texten, Liedern mit Begleitung des Posaunenchores und einem modernen "Weihnachtsspiel für die ganze Gemeinde" unter Beteiligung von anwesenden großen und kleinen Menschen war dies ein eindrucksvoller Christvespergottesdienst.

Und hier noch ein beispielhaftes Musikstück, das der Posaunenchor zur Begleitung des Gesanges der Anwesenden spielte.


Wenn wegen "Corona" hier keine Termine stehen, sollte aber eine liebe Erinnerung - die Aktion Pfannkuchen - erwähnt werden:

Gott sei Dank gibt es Pfannkuchen

Kinder und Eltern feierten am neuen Gradierwerk einen Dankgottesdienst zum Ertnedankfest.

Es wurde gezeigt, woher das Mehl und auch die Eier kommen. Sogar eine Kuh gab es, die gemolken werden konnte.

Mit gut ausgesuchten Texten und Liedern wurde den Kindern erklärt, dass ein Dank für die zur Verfügung stehenden Nahrungsmittel sehr wohl angebracht ist.

Und dann kam auch noch der Regen, der alles Essbare auf und in der Erde wachsen lässt.

Hier ein paar Fotos von den Geschehnissen während des Gottesdienstes:

 

Alle Fotos: Manfred Potthast

Gradierwerk von Süden; Foto: Manfred Potthast

Angebote für Kindergottesdienst

...und für Jugendliche haben wir diesen Vorschlag:

...für die Erwachsenen diese Empfehlung:

Gelassenheitsgebet und andere Gebete

Zu den Texten hier klicken