Ökumene

Insbesondere mit der katholischen Pfarrei "Heilige Familie Bad Sassendorf" gibt es vielfältige Beziehungen und Begegnungen.

So ist die Osterkerze traditionell ein Geschenk der katholischen Kirchengemeinde. Seit vielen Jahren wird die Kerze in der kathohlischen Kirche St. Bonifatius bei der Feier der Osternacht an die Evangelische Kirchengemeinde  als Ausdruck der ökumenischen Zusammenarbeit mit dem österlichen Gruß „Christ ist erstanden“ und herzlichen Segenswünschen übergeben. Die Evangelische Kirchengemeinde dankt den kathohlischen Schwestern und Brüdern für diese Geste.

Der ökumenische Bibelgesprächskreis trifft sich gelegentlich im Bonifatiushaus, die meisten Schulgottesdienste der Sälzer-Grundschule werden ökumenisch gefeiert und einmal im Jahr veranstalten die beiden Kirchengemeinden eine ökumenische Bibelwoche. Der Weltgebetstag der Frauen wird im Wechsel zwischen den beiden Gemeinden vorbereitet und durchgeführt.
Hier gelangen Sie auf die Homepage der katholischen Pfarrei "Heilige Familie Bad Sassendorf".

Weiterhin gibt es ökumenische Beziehungen und Begegnungen mit der katholischen Pfarrgemeinde "St. Cyriakus Horn", die zum Pastoralverbund Erwitte gehört. Neben den gemeinsam stattfindenden Schulgottesdiensten in der Pfarrkirche in Horn treffen sich die beiden Gemeinden einmal im Jahr zum ökumenischen Kreuzweg der Jugend.
Hier gelangen Sie auf die Homepage der katholischen Pfarrgemeinde "St Cyriakus Horn".

Regelmäßige Gottesdienste im Kurpark oder im Grünen werden von Christen aller Konfessionen besucht.

Ebenso kümmern wir uns auch um die Seelsorge in den Reha-Kliniken und Krankenhäusern. 2 zusätzliche Pfarrerinen übernehmen z.Zt. diese Dienste.

Corona-Drama in Indien: Helfen Sie jetzt mit einer Sonderkollekte in der Katastrophe

Angesichts der dramatischen Szenen und Schreckensmeldungen aus Indien, bitten wir um Ihre Hilfe und der Unterstützung!

Es sind schon fast apokalyptische Bilder, die uns jeden Tag erreichen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kindernothilfe in Indien erleben seit Wochen hautnah mit, wie die zweite Welle der Pandemie die Bevölkerung in diese katastrophale Notlage stürzt.

 

Mit Ihrer Spende helfen Sie den Kindern nicht nur in der aktuellen Not, sondern mildern auch die langfristigen Folgen der Pandemie. Denn das Morgen dieser Kinder entscheidet sich heute!

Wer eine Fürbitte sprechen möchte, findet hier einen Vorschlag

Gelassenheitsgebet und andere Gebete

Zu den Texten hier klicken

...und für Jugendliche haben wir diesen Vorschlag:

...für die Erwachsenen diese Empfehlung: