Himmelfahrt trafen wir uns im "Schlosspark"

Trotz des im Tagesverlauf zu erwartendem Regenwetter hatten die Verantwortlichen es gewagt, den alljährlich zu Christi Himmelfahrt angesagten "Gottesdienst im Grünen" wieder im Freien zu feiern. Die Familie Simons von  Bockum-Dolffs hatte uns in den Hof am "Haus Sassendorf" eingeladen. Die Kirchengemeinde ist dieser Einladung gern nachgekommen.

Eine halbe Stunde lang konnten wir - das sind die Gottesdienstbesucher aus der Region IV, die Kantorei und der Posaunenchor - den Gottesdienst im Freien bei bedecktem Himmel mit Blick auf das "Haus Sassendorf" erleben. Punktgenau vor der Predigt kündete ein kräftiger Donnerschlag den sofort folgenden kurzen aber ergiebigen Starkregen an.

Pfarrerin Stefanie Pensing ludt auf Wunsch der Fam. Simons alle Anwesenden zum Schauern in das "Haus Sassendorf" ein. Dort wurde der Gottesdienst mit der Predigt von Pfarrer Dietrich Woesthoff weitergeführt. Zum Ausklang spielten einige Mitglieder des Posaunenchores noch ein paar Choräle und der Hausherr gab abschließend noch einige Erläuterungen zum Haus und der Geschichte der im Hause vorhandenen Kapelle.

Alle Anwesenden werden sich an diesen wetterbedingt "außergewöhnlichen" Gottesdienst erinnern.

Alle 14 Tage feiern wir vor der Kirche

Gottesdienste im Grünen

Gottesdienste im Kurpark

Archivfotos von Manfred Potthast

Ab Himmelfahrt wurden bis 2016 seit vielen Jahrenr im Abstand von 14 Tagen Gottesdienste im Kurpark gefeiert. Zeitweilig bis in den September hinein.

Gäste aller Konfessionen besuchten in großer Zahl gern diese Gottesdienste unter freiem Himmel.

Daher haben wir ab dem Jahr 2017, in dem mit der Neugestaltung des"Kurparks 3.0" begonnen wurde, nicht auf diese Gottesdienste im Grünen verzichten mögen.

So feiern wir sie nun einfach bei gutem Wetter auf dem Kirchplatz vor der ev. Kirche in Bad Sassendorf.

Ab Himmelfahrt ist es dafür immer soweit. Es folgen der Pfingstmontag und 14-tägig weitere Sonntage, an denen Gottesdienste im Grünen unter der Mitwirkung des Posaunenchores und der Kantorei stattfinden.

Die endgültigen Termine entnehmen Sie bitte den Schaukästen, dieser Homepage oder der Tagespresse.