Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde Bad Sassendorf

Foto 2017: rgr, Montage: MP

Hier könnten Sie dabei sein!

Die Chorprobe ist in der Regel jeden Dienstag um 19.45 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bad Sassendorf an der Wasserstr. 9

Fragen können Sie per E-Mail richten an  renate-mros@online.de

Auch der Gesang hat sein Jubiläum!

110 Jahre aktiver Chorgesang!

Die Kirchengemeinde ist stolz auf die ehrenamtlichen Sänger und Sängerinnen, auf die damaligen Mitglieder in den Vorständen des Kirchenchores und des Lohner Singekreises, auf den gelungenen Zusammenschluss der Chöre als Kantorei und auf die zahlreichen Dirigenten.

Gefeiert werden soll anläßlich des Adventskonzert am 1. Advent in der Ev. Kirche Bad Sassendorf.

Die Planungen sind angelaufen. Hier wird nach den Sommerferien das Neueste berichtet.

Die Kantorei stellt sich vor:

Sommerkonzert 2016, Foto: MP

Die Kantorei wurde in der Jahreshauptversammlung Anfang 2008 aus den Sängerinnen und Sängern des Kirchenchores Bad Sassendorf und des Lohner Singekreises gegründet. Zunächst wurde die Kantorei von Christoph Pente geleitet. Schon kurz danach im Jahre 2009 hat Karola Kalipp die Chorleitung übernommen.

Die vornehmliche Aufgabe des Chores ist, die Gottesdienste im Laufe des Kirchenjahres und kirchengemeindliche Veranstaltungen wie Sommer- und Adventskonzerte musikalisch mitzugestalten. Singen in Kurparkgottesdiensten und bei Ausflügen zu anderen Kirchengemeinden bereitet immer wieder besondere Freude.

Diese Informationen über die Kantorei sind auch in einem Flyer nachzulesen.

Da die derzeitige Chorleiterin u.a. auch Organistin und Chorleiterin in St. Thomae in Soest ist, eröffnet sich dem Chor auch die Möglichkeit, partnerschaftliche Beziehungen aufzubauen und z. B. ein gemeinsames Taizè-Singen oder eine Händel-Vesper mit der Thomaekantorei gemeinsam zu gestalten.

Neben dem Singen gibt es auch ein reges Kulturleben, wie z.B. Theaterfahrten, gemeinsame Geburtstagsfeiern und ein jährliches Sommerfest.  

Vorstand

1.Vorsitzende

Renate Mros

2.Vorsitzende

Elvira Gasper

Kassiererin

Helge Fortmeier

Schriftführerin

Ulrike Kipp

Notenwartin

Renate Groß

Chronist

Helmut Hunecke

Reise-Organisator

Manfred Potthast